Das Faust Projekt

Faust 1 - Ein großer Klassiker unterhaltsam virtuell inszeniert? - Das geht doch gar nicht! - Geht schon!

Die Besonderheit der Inszenierungen: Die Szenen wurden ausschließlich per Video-Chat geprobt, aufgeführt und in einer One-Shot-Version (ohne Unterbrechung, Schnitte oder Nachbearbeitung) aufgezeichnet. Jedes Fenster stellt eine eigene Bühne dar und wurde nur mit den im Hausstand der DarstellerInnen zur Verfügung stehenden Mitteln eingerichtet. Gleiches gilt für Masken, Kostüme und Requisiten.

Zur Zeit der Corona-Pandemie in Deutschland wird der Video-Chat hier als neue Bühnenform etabliert und ermöglicht sowohl Theaterschaffenden als auch Zuschauerinnen mit gesundheitlichen, sozialen und ähnlichen Einschränkungen weiterhin die Teilhabe an der Theaterkunst.

Faust  (One-Shot-Video-Chat-Version)

Prolog im Himmel - Premiere 03.07.2020

Hexenküche - Premiere 31.10.2020

Auerbachs Keller - geplant 31.12.2020

 

 

Weitere Szenen sind in Arbeit.

Wenn Ihnen unsere Vorstellung gefällt, freuen wir uns über Ihre Wertschätzung:

Kultur fördern